AQUASLIDE
Die neue Generation der Kühlschmiermittel

Die Anforderungen an Mensch und Maschine sind in der spanenden Metallbearbeitung besonders hoch. Die Balance zwischen optimaler Werkstückbearbeitung und der Gesundheit der MitarbeiterInnen war immer eine Herausforderung. AQUASLIDE bringt nun eine effiziente Lösung.

Die österreichische Entwicklung ist nicht nur ein völlig neuartiges Kühlschmiermittel, es ist ein Gesamtkonzept, das den Umgang mit Kühlschmierstoffen in der metallverarbeitenden Industrie revolutioniert und vereinfacht. Kennzeichnungsfreiheit, hervorragende Hautverträglichkeit und unkompliziertes Fluidmanagement zeichnen die Produktneuheit aus.

Raffinierte Technologie trifft auf Arbeitsgesundheit

AQUASLIDE ist ein öl- und esterfreies Kühlschmiermittel auf Wasserbasis und ist absolut kennzeichnungsfrei. Aufgrund der raffinierten Additivtechnologie stellt es eine gesundheitsfreundliche, nachhaltige und technisch vorteilhafte Alternative zu den bis dato im Einsatz befindlichen Kühlschmierstoffen dar. Die einzigartige Formulierung ermöglicht höchste technische Performance und macht die Produkte gleichzeitig besonders hautverträglich. AQUASLIDE greift damit das immer stärker werdende Bewusstsein der UnternehmerInnen im Hinblick auf das Thema Arbeitsgesundheit auf und bietet gleichzeitig die Lösung dafür.

AQUASLIDE steht für ein neues Anwendungskonzept. Von der unkomplizierten Umstellung über hohe Standzeiten bis zum simplen Fluidmanagement ermöglicht AQUASLIDE die Optimierung aller Arbeitsabläufe.

Innovation, Know-how und Erfahrung

Technische Vorteile

  • Optimale Kühleigenschaften

  • Hervorragende Ergebnisse bei allen Zerspanungsarten

  • Leichte Anmischung und Lagerung

  • Einfaches Fluidmanagement

  • Saubere Maschinen

  • Hohe Biostabilität

  • Fettfreie Oberflächen

Vorteile am Arbeitsplatz

  • Angenehmes Raumklima

  • Saubere Arbeitsplätze

  • Gute Sicht auf die zu bearbeitenden Teile durch klare Maschinenfenster

  • Keine Ölnebelbildung

  • Hervorragende Hautverträglichkeit

  • Minimierte Verletzungsgefahr durch die ölfreie Formulierung

Die Basis von AQUASLIDE ist Wasser und wie Wasser wirkt es auch bei Körperkontakt. Arbeitsausfälle aufgrund schwerwiegender Irritationen von Haut oder Lunge gehören damit der Vergangenheit an. Die Arbeitsplätze sind sauberer und das Raumklima ist besser.

AQUASLIDE | ONE
Ein Produkt für alle Anwendungen

Das Ziel von AQUASLIDE war es, nur ein Produkt für alle Zerspanungsarten und für alle Werkstoffe zu entwickeln. Damit entfallen Aufwand und Logistik, um für  jede Bearbeitung das passende Produkt auf Lager haben zu müssen. Für die Qualitätsbeurteilung der Flüssigkeit in der Anwendung reicht eine einfache pH-Wert-Messung. 

AQUASLIDE I ONE Kühlschmiermittel wird für die Erstbefüllung der Maschinen verwendet.

AQUASLIDE I ONE REFILL Nachstellwasser dient zum Nachfüllen verbrauchter Flüssigkeit.

Beide Produkte werden als Konzentrat geliefert und 10%-ig mit Wasser angemischt.

Die Produkte beeindrucken durch extrem anwender- und gesundheitsfreundliche Bestandteile, entsprechen aber gleichzeitig allen Anforderungen hinsichtlich technischer Performance, Anlagenpflege, Entsorgung und Arbeitssicherheit.

Eine österreichische Erfolgsgeschichte

Die Produktentwicklung von AQUASLIDE startete im Jahr 2015. In den folgenden Jahren begann eine intensive Testphase unter realen Bedingungen in ausgewählten, repräsentativen Metallunternehmen. Dabei wurden laufend detaillierte Analysen und Studien erstellt. Die Erfahrungsberichte zeigten rasch, dass eine ölfreie Anwendung in der entsprechenden Zusammensetzung tatsächlich funktioniert. So stand man vor der Aufgabe, die Formulierung zu verfeinern, um allen Herausforderungen hinsichtlich Produkteinsatz, Anlagenpflege, Entsorgung und Arbeitssicherheit zu entsprechen. Schließlich ist eine Produktlinie entstanden, welche das Potenzial hat, die metallbearbeitende Industrie im Bereich der herkömmlichen Kühlschmierstoffe zu revolutionieren.

Initiator und Leiter der AQUASLIDE Produktentwicklung ist der Chemiker DI DR. Johann Kellersperg, der bereits in den 1980er Jahren mit der Entwicklung der weltweit ersten biologischen Schmiermittel aufhorchen ließ. Es ist zu seiner Lebensaufgabe geworden, mit Produktinnovationen die besten technischen Bedingungen für die Industrie zu schaffen, dabei aber Mensch und Natur zu schützen. AQUASLIDE wird diesem Anspruch mehr als gerecht.

AQUASLIDE basiert auf jahrzehntelangem Know-how aus der Entwicklung und Produktion von Schmiermitteln und wird bereits von zahlreichen namhaften Unternehmen einem täglichen Härtetest unterzogen.

better than oil. natural like water.